Montag, 7. März 2011

Bericht über das Online-Magazin „Internethandel“


Heute geht es um ein Online-Magazin „Internethandel (bisher Auktionsideen)“, das ich kürzlich kennengelernt habe. Kurz zu dem Magazin, das es bereits seit 2003  unter dem Namen Auktionsideen gibt.  Es befasst sich mit Themen über Online-Handel und über erfolgreiche Geschäftsideen im Internet. Ab der Märzausgabe wurde der Name des Magazins auf Internethandel geändert. Weitere Informationen zu dem Namenswechsel finden Sie auf der Seite (http://www.internethandel.de/news-detail/aus-auktionsideen-wird-internethandel).
In dem Titelthema der Ausgabe März 2011 geht es um „Rechtssicher handeln & Abmahnung vermeiden: Wichtige Rechtsvorschriften für Online-Händler“. Am Anfang  zeigt der Artikel die Möglichkeit, sich durch den Internethandel einen Traum zur Selbständigkeit zu erfüllen. Durch einen verhältnismäßigen geringen Einsatz an finanziellen Mitteln und der Möglichkeit sich dem Aufgabengebiet durch „learning per doing“ zu nähern, versuchen immer mehr Menschen damit eine neue Existenz aufzubauen ohne die komplizierten rechtlichen Pflichten und Rahmenbedingungen des Online-Handels zu kennen. Desweiteren zeigt der Artikel die Gefahrenpotenziale auf, wie z.B. ein Produkt zu einem zu günstigen Preis einzustellen oder den Artikel an eine  falsche Anschrift zu senden. Dies ist jedoch kein gravierender Fehler. Anders sieht es aus, wenn Rechtsvorschriften nicht eingehalten werden, dann besteht schnell das Risiko einer Abmahnung durch eine Anwaltskanzlei. Daraufhin werden einige Beispiele aufgeführt in denen besonders oft Rechtsverstöße vorkommen. Dann besteht die Möglichkeit sich vorab mit einem Fachanwalt für IT-Recht abzustimmen. Dadurch entstehen schnell hohe Kosten.    
Damit keine so hohen Kosten entstehen hat das Online-Magazin Internethandel in seiner aktuellen Ausgabe März 2011 dieses Thema zum Titelthema gemacht. In Zusammenarbeit mit zwei Anwälten bietet die Redaktion wichtige Informationen,  zeigt häufige Rechtsrisiken und gibt zahlreiche Tipps und Hinweise, wodurch man Fehler im Online-Handel vermeiden kann.
Auf den insgesamt 52 Seiten werden eine Fülle weiter Themen des Online-Handels mit Zahlen und Fakten dargestellt. Internethandel ist ein sehr kompetentes Magazin mit interessanten Berichten.
Weitere Informationen zu dem Artikel erhalten Sie auf der Seite http://www.internethandel.de/inhalt/rechtssicher-handeln-abmahnung-internetrecht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen