Dienstag, 9. August 2011

In der aktuellen Ausgabe Nr.94 des Fachmagazins INTERNETHANDEL vom August 2011 geht es um das Thema „Online-Handel in Europa – Einkauf und Verkauf in allen Mitgliedsstaaten der EU“.



In der aktuellen Ausgabe Nr.94 des Fachmagazins INTERNETHANDEL vom August  2011 geht es um das Thema „Online-Handel in Europa – Einkauf und Verkauf in allen Mitgliedsstaaten der EU“.
Diesmal zeigt der Bericht eine genaue Darstellung der Eigenschaften, Vorteile und Barrieren des Handelns in Europa dar, sowie praxiserprobte und leicht umsetzbare Lösungen. Als erstes werden die großen Möglichkeiten und Ängste der Online-Händler dargestellt, wieso sie nicht europaweit ihren Waren anbieten.  Dann beschreibt die Titelstory nochmals die Barrieren und Hindernisse des übergreifenden Online-Handels und zeigt die besten Lösungen für die Probleme auf. Dabei wird das Thema Einkauf und Verkauf von Waren  in Europa detailliert behandelt. In einer Grafik werden zuerst mal die prozentualen Anteile ausländischer Kunden am Umsatz  und dann wird die prozentuale Anzahl von Online-Shopper pro EU-Land aufgezeigt. So werden die Bemühungen der Europäer seit Gründung der EU  zur Liberalisierung des Binnenmarktes aufgelistet und die dadurch erreichten Erfolge.  Die Titelstory vermittelt die Vorteile und Möglichkeiten für die Online-Händler für ihr Warensortiment und natürlich ihren Umsatz.
Im weiteren Verlauf des Artikels werden als erstes die Barrieren einzeln beschrieben wie  z. B. die Sprachbarriere und deren daraus resultierenden Probleme. Eine weitere Hürde sind andere Sitten und kulturelle Unterschiede, wodurch man nicht weiß, ob das angebotene Produkt auch im Ausland angenommen wird. Auch die unterschiedlichen rechtlichen Bestimmungen in den einzelnen EU-Ländern bezüglich des Widerrufrechts und des Verbraucherschutzes verunsichern die Online-Händler. Schwierigkeiten gibt es bei den Zahlungsarten, da jedes Land sein eigenes Zahlungssystem für Einkäufe im Internet hat. Zu vergessen sind auch nicht die hohen Transportkosten, die beim Versenden ins Ausland anfallen. Es müssen auch die Online-Shops landesspezifische Suchmaschinenoptimiert werden, was mit einem ziemlichen zusätzlichen Aufwand verbunden ist. Somit ergeben sich viele Probleme beim Handel mit dem Ausland, die verhindern das der Online-Händler dort seine Waren anbietet.
Daraufhin folgen zu den Problemen und Barrieren wirksame und umsetzbare Lösungsvorschläge. Sprachliche Hürden können z.B. mit externer Unterstützung überwunden werden. Es wird ausführlich beschrieben welche Möglichkeiten es gibt. Bei kulturellen Unterschieden sollte man sich mit diesen beschäftigen um diese dann in sein Shop-System einzubauen, damit dadurch ein Vertrauensverhältnis mit seinem Kunden zu  entsteht. Damit alle rechtlichen Bestimmungen anderer Europäischer Länder richtig angewendet werden, wird empfohlen sich mit einem Anwalt in Verbindung zu setzen.  Das Problem des Zahlungssystems kann durch die Anwendung internationaler Zahlungs-systeme wie z. Kreditkarten oder PayPal gelöst werden. Bei der Lösung des Logistikproblems wird vorgeschlagen ein entsprechendes Augenmerk auf die Produktbeschreibung zu legen bzw. keine Produkte mit einem hohen Rücksendungsrisiko anzubieten. Beim Marketing, Linkaufbau und der Suchmaschinenoptimierung empfiehlt der Bericht eine internationale Ausrichtung.
In einer Zusammenfassung werden die Vorteile und Chancen durch die Erschließung neuer  Märkte aufgezeigt. Am Ende des Artikels werden noch die Vorteile und Barrieren eines europäischen Einkaufs dargestellt und dazu die entsprechen Lösungsansätze mitgeliefert. Es werden auch dort die entsprechenden Probleme beschrieben und dann entsprechende Lösungsansätze geboten. Am Ende gibt es noch eine Zusammenfassung aller Informationen.
Weitere Artikel in dieser Ausgabe beschäftigen sich mit den Themen „Erfolgreiches Performance-Marketing“, einem Bericht über einen Online-Händler in der Touristik-Branche, einem Rat eines Rechtsanwaltes über die Verwendung von fremden Marken als AdWords Keywörter. Es wird ein neuer Treuhand-Service für den Online-Großhandelseinkauf vorgestellt. Neue Informationen über e-Bay mit der Hitliste der beliebtesten Suchbegriffen. Natürlich sind alle wichtigen Event- und Messetermine, wie bisher enthalten. 
Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen