Mittwoch, 14. Dezember 2011

Gute Zeiten für Gründer: DropShipping Shop bietet „All-in-One“ Lösung


Dies ist der vierte Artikel aus der sechsteiligen Artikelserie zum Thema „In sechs Schritten zum erfolgreichen DropShipper“. Diesmal werden drei Unternehmen beschrieben, die nicht nur DropShipping anbieten, sondern auch gleich noch einen DropShipping Shop zu Verfügung stellen. Als erstes wird kurz erläutert, was DropShipping ist und welche großen Vorteile sich beim DropShipping für den Neuunternehmer ergeben. Dann wird auf die Problematik des DropShipping Shops eingegangen. Es werden die verschiedenen Möglichkeiten beschrieben, wie man zu einem DropShipping Shop kommt und auf eine Entwicklung hingewiesen, wie man kostengünstiger ein fertiges Shopsystem benützen kann. Es handelt sich dabei um den sogenannte All-in-One Webshops. Immer mehr Lieferanten bieten in der Zwischenzeit nicht nur das Handelskonzept des DropShippings, sondern gleichzeitig auch noch einen fertigen DropShipping Shop an.
Dieses Angebot ist für Selbständige, die in den Online-Handel einsteigen wollen optimal. Es wird kaum Kapital benötigt und auch keine Logistik. Wenn der Online-Händler sich für ein ShopSystem von seinem Lieferanten entscheidet, kann er sehr schnell  loslegen. Er muss nur die entsprechenden Produkte und deren Beschreibung aus der Datenbank seines Lieferanten laden und los geht’s. Der Vorteil jetzt kann sich der Online-Händler um sein Marketing und seine Werbung für seinen Onlineshop kümmern.

Als erster Anbieter wird das Unternehmen ALSO Actebis vorgestellt. Dabei handelt es sich um den Branchenführer für Computer, Telekommunikation, Unterhaltungselektronik und Zubehör. Es wird die Größe und deren umfangreiches Produktangebot beschrieben. Danach wird noch dessen Miet-shopsystem vorgestellt, deren Möglichkeiten und die Preise für die beziehbaren Leistungen angegeben.
Der zweite Anbieter von DropShipping mit Shopsystem ist die Firma HEGA GmbH. Dies ist einer der größten Anbieter rund um den Bereich Heimtierbedarf. Auch hier wird die Größe des Unternehmens und die Anzahl und Art der Produkte beschrieben. Danach wird auf den eigenen Mietshop und deren Benutzerfreundlichkeit hingewiesen. Natürlich werden auch hier die Preise für das entsprechende Mietshopssystem mitgeteilt. 

Als letztes wird noch die Firma einAshop erwähnt. Dies ist ein Lieferant für Werkzeuge, Maschinen, Trendprodukte und Werbeartikel. Es wird auf die Geschichte und die Entwicklung des Unternehmens eingegangen und die Anzahl der Produkte genannt. Zuletzt wird auch dieses Mietshopsystem und deren Kosten angezeigt und erläutert.
Zuletzt geht der Artikel auf vorhandene Potenziale und Risiken ein. Es wird darauf hingewiesen, das sich jeder Online-Händler vor Gründung seines Unternehmens mit den Problemen und Risiken eines  Online-Geschäftes auseinander setzen sollte. Es folgen Tipps und Ratschläge, die jeder Online-Händler beherzigen sollte, damit sein Geschäft erfolgreich läuft.

Weitere und ausführlichere Informationen über diesen Artikel erhalten Sie unter nachfolgenden Links.

http://www.dropshipping.de/fertiger-DropShipping-Shop.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen