Dienstag, 20. März 2012

Heute kommen wir zu Lektion 3 - Selbstbewusstsein – aus der Reihe der sechzehn Lektionen Erfolgsgesetze von Napoleon Hill.


In dieser  dritten Lektion befasst sich der Autor sehr ausführlich mit dem Thema Selbstbewusstsein. Woher kommt es? Wie erlangt man es? Welche Faktoren beeinflussen unser Selbstbewusstsein und welche verhindern, dass wir selbstbewusst werden! Einer dieser Faktoren ist die Angst. 

-  Die Angst vor der Armut
-  Die Angst vor dem Altern
-  Die Angst vor Kritik
-  Die Angst vor Liebesverlust durch eine bestimmte Person
-  Die Angst vor schlechter Gesundheit
-  Die Angst vor dem Tode

Im weiteren Verlauf der Lektion wird erklärt woher wir die Ängste haben. Er beschreibt woher die Angst aus der physischen und der sozialen Vererbung kommt und zeigt anhand von vielen Beispielen und Anekdoten sehr überzeugend, warum wir so viel Angst haben und was wir dagegen tun können.  Wie immer ist die Lektion auch mit interessanten Zitaten gespickt, die einen auch nachdenklich machen. 

Desweiteren zeigt der Autor einem Methoden, wie man zu mehr Selbstbewusst kommt. Es zeigt, wie die Methoden angewendet werden und was man alles dafür machen muss, um einfach selbstbewusster zu werden und damit auch glücklicher und erfolgreicher zu sein. Wie muss ich mein Bewusstsein beeinflussen  um positiv gepolt zu werden. Er schreibt über Macht der Autosuggestion und was sie bewirkt. Auch hier werden vom Autor wieder einige praktische Beispiele erwähnt. Gegen Ende werden fünf Punkte aufgelistet, die als Formel zur Förderung des Selbstbewusstseins dienen und die man  sich immer wieder wiederholen sollte. Es beschreibt die Macht der Gewohnheit und was sie auslöst. Wie wichtig es ist sich selbst zu erkennen und was es mit dem Geist der Telepathie auf sich hat.

Ein Spruch hat mir besonders gut gefallen.

Es gibt nur einen Menschen, der nie etwas falsch macht – das ist der, der nie etwas anfängt.“

„Haben Sie keine Scheu vor Fehlern.“

„Achten Sie lediglich darauf, sie nicht zweimal zu begehen!“

Am Ende der Lektion beschäftigt sich der Autor noch mit dem Begriff Unzufriedenheit und zeigt uns auf was daraus werden kann.

Viel Spaß beim Lesen dieser Lektion, die ihr über folgenden Link downloaden könnt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen